Thinking Day 2018

Erschienen am 27. Februar 2018 in Allgemein

Benjamin Dörich

 

Dieses Jahr fanden wir uns für den Thinking Day im Pfarrzentrum ein, um mit dem ganzen Stamm den Geburtstag unseres Gründers Baden Powell zu feiern.

Zunächst wurde zum Warmwerden etwas gespielt, ehe wir zum Pflanzen unseres Jubiläumsbaumes übergingen. Die Christophorus-Eiche, genau genommen eine Säuleneiche, wurde auf der Wiese gepflanzt und mit einem Schild unseres 40 jährigen Jubiläums versehen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Firma GREDLER + SÖHNE GmbH für das Bereitstellen und Versogen des Baumes herzlichst bedanken. Die offizielle Einweihung des Baumes wird dann im Rahmen unseres Abschlusses Anfang September stattfinden.

Anschließend gab es ein großes Geländespiel, welches als Vorlage das Brettspiel “Die Siedler von Catan” hatte. Hier musste strategisch gehandelt, getauscht und das ein oder andere Mal auch die Flucht vor dem schwarzen Ritter ergriffen werden. Am Ende konnten alle Siedlungen recht ordentliche Entwicklungen vorweisen, sodass die Kälte draußen fast nicht mehr zu spüren war. Vielen Dank nochmals an die DPSG aus Blankenloch, die uns die Vorlage für das Spiel zur Verfügung gestellt hat.

Zurück im Warmen hatten die Rover schon Essen vorbereitet, was den ganzen Durchgefroren sehr gut tat. Nach dieser Stärkung gab es noch ein kleines Interview mit unserem Geburtstagskind BiPi und zum Abschluss wurde noch ein bisschen im großen Saal rumgetobt. Wir hoffen, dass alle genauso viel Spaß hatten wie wir, und freuen uns schon auf die nächste Aktion.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.