Die Wölflinge auf den Spuren von BiPi

Erschienen am 19. Januar 2017 in Allgemein

Benjamin Dörich

 

Da der Thinking Day so langsam näher rückt, haben sich die Wölflinge in den letzten Gruppenstunden schon einmal auf Spurensuche nach unserem Gründer Baden-Powell, von seinen Freunden BiPi genannt, gemacht. Um unser Wissen aufzufrischen, haben wir zunächst Memory gespielt mit halben Sätzen, die uns einen ersten Einblick in das Leben von BiPi gegeben haben.

Diese Woche haben wir dann damit auf dem Wegzeichen von BiPis Grab – Kenner wissen, dass dieses “Ich habe meine Arbeit getan und bin nach Hause gegangen” bedeutet – das Leben von BiPi in Zahlen, Erklärungen und Bildern nachgezeichnet.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.